top of page

Wie du deine Kerze pflegst und nachfüllst

Durch das Nachfüllen deiner Kerze bleibt dir nicht nur das Kerzenglas erhalten, du kannst auch ganz einfach deine Kerze ewig genießen. Hier siehst du wie du deine Kerze nachfüllst. Damit du auch zwischen dem Nachfüllen lange etwas von deiner Kerze hast, haben wir für dich auch einige Pflegetipps zusammengefasst.

Bio-Kerzen

Schritt 1

Der richtige Zeitpunkt 

 

Wenn noch 1 - 2 cm von dem

 

alten Wachs übrig ist, ist es Zeit

deine Kerze nachzufüllen. Eine Kerze brennt ca. 50 Stunden.

 

IMG_1491_edited.jpg

Schritt 2

Das Glas säubern

Schütte etwas warmes Wasser in den Kerzenglas und entferne so das alte Wachs (schmeiße es bitte nicht in einen Abfluss). Danach kannst du dein Glas mit einem Schwamm und etwas Spülmittel säubern. Warte bis dein Glas vollständig trocken ist. Die Gläser (ohne Etikett) sind sogar Spülmaschinen fest.

IMG_0932.HEIC

Schritt 3

Das Wachs nachfüllen

Unser Starter Kit ist der perfekte Anfang

Hier sind nützliche Pflegetipps

Kontrolliere ob dein Glas Kratzer oder Risse hat. Falls ja ist es an der Zeit dir ein neues zuzulegen. Wenn alles in Ordnung ist, packe den Nachfüller aus seiner Verpackung aus. Ziehe die Schutzfolie vom Kleber unter der Kerze ab. Platziere dein neues Wachs in deinem Kerzenglas und drücke es leicht an. 

Jetzt kannst du deine neue - alte Kerze genießen!

bottom of page